panelarrow

Herr Buntheimer

Anfang 2014 auf Bouzigues…

| 0 comments

…mitten im Rebschnitt .

Die Rebstöcke müssen wie jedes Jahr zugeschnitten werden.  Auf unseren 7,8 ha sind das ganze 39.000 Stöcke, d. h. Arbeit für zwei Personen für vier Wochen und das bei Wind & Wetter

Gut, dass es da ab und zu noch Ablenkungen gibt.

Seit zwei Wochen z. B. gibt zwei neue Bunte Bentheimer Ferkel auf  Bouzigues. So klein und schon flitzen sie mit den anderen Schweinen über die Weide. Süß!

Auch schön war der Ausbruchsversuch von unserem Eber Hr. Buntheimer. Heimlich, still und leise hat er sich doch tatsächlich unter dem Zaun durchgegraben. (Wir könnens ihm nicht verübeln. Wir hätten es an seiner Stelle genauso gemacht :) ). Ganz gemütlich ist dann die Straße nach Monségur entlang gelaufen und hat ein paar Leute erschreckt. Wir entschuldigen uns hierfür nochmals.

Aber als er dann den Eimer mit Mais sah und roch, kam er doch wieder ganz brav mit auf seine Weide. Ist halt doch ein lieber unser Hr. Buntheimer.

Viele Grüße von Château les Bouzigues!

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Required fields are marked *.